Filmclub      Kelkheim      Wir lieben Filmen

                 

        

 

 

     "Rund um die Welt"

Reisefilme im Kulturbahnhof Münster

(Zeilsheimer Str. 8a)

    *********************************

Freitag, 31. Januar 2020 2019, 20:00 Uhr

Rund um Westeuropa

von Kurt Bielek

Teil 1 = 39 min

13/4/18 – Unsere 1. Station ist Las Palmas auf Gran Canaria. Hier checken wir ein, und haben noch etwas Zeit die Stadt zu erkunden. Etwa 500 m sind es zum Stadtstrand von Las Palmas. Er gilt mit 2600 m als einer der längsten Stadtstrände der Welt.

14/4/18 – Arrecive auf Lanzarote ist erreicht. Die Inselhauptstadt präsentiert sich als eine Ansammlung kubusförmiger, weiss gestrichener Häuser in einer wüstenhaften Landschaft. Es gibt einen kleinen Binnensee mit einer hübschen Promenade, der Fußgängerzone Calle Real und dem Castillo de san Gabriel.

15/4/18SEETAG

16/4/18 – Cadiz wird von 3 Seiten vom Atlantik umspült. Die Stadt wurde auf einer Halbinsel erbaut und ist zusätzlich durch Brücken mit dem spanischen Festland verbunden. Bei einem Bummel durch die Altstadt besuchen wir die Kathedrale, die Festungsinsel San Sebastian, den Stadtstrand la Caleta  und die Burg Santa Catalina.

17/4/18 – Hier verlassen wir Spanien und besuchen Lissabon, die Hauptstadt von Portugal. Sie zählte zu den interesantesten Städten unserer Reise. Schon die Einfahrt in die Bucht des Rio Techo war imponierend. Weitere Sehenswürdigkeiten sind das Hyronimuskloster,

das Denkmal der Endeckungen, der Turm von Belem, und die Altstadt Baixa mit dem imposanten Triumpfbogen und der Rua Augusta. Der 1 Teil endet mit der abendlichen Ausfahrt auf dem Rio Techounter der Hängebrücke mit der Christusstatue hindurch auf den Alantik.

18/4/18 – SEETAG

 

Teil 2 = 45 min

19/4/18 – Den 2. Teil beginnen wir in Coruna, das liegt in der gleichnamigen Bucht an der nordwestecke Spaniens. Hier besuchen wir das Opernhaus mit künstlichenm Wasserfall, den Stadtstrand, die Fussgängerzone mit den Galeriehäusern, und die Altstadt mit Stiftskirche und Klosterkirche aus dem 13. Jahrhundert

20/4/18 – SEETAG

21/4/18 – Dover in England ist erreicht. Von hier sind es nur 34 Km nach Calais in Frankreich. Der  Fährverkehr nach Frankreich hat aber durch den Eurotunnel stark nachgelassen. Dover ist verry britisch. Gekrönt werden die Kreidefelsen von der riesigen Anlage des Dover Castle. Der Bau begann 1168. Im 13. und 14. kamen weitere Verstärkungen und Ringanlagen hinzu. Von einem Besuch der Anlage haben wir aus Zeitgründen und dem hohen Eitrittspreiß  Abstand genommen.

22/4/18 – Le Havre, an der Mündung der Seine in den Alantik gelegen, hat den 2. größten Hafen Frankreichs.Hier besuchen wir das Kulturzentrum, die Markthallen, die Kirche Skt. Joeph, den Stadtstrand  und das Rathaus mit Springbrunnenanlage.

23/4/18 – Amsterdam ist durch einen 27 Km langen Kanal mit der Nordsee verbunden und ist die Hauptstadt von Holland.Sie ist auch die Stadt der Kanäle und Fahrräder. Hier machen wir eine Rundfahrt durch die Grachten. Wir besuchen die Fußgängerzone, (Damrack) die vom Hauptbahnhof zum Dam führt, das ist der zentrale Platz der Stadt. Danach folgt noch ein Abstecher zum Blumenmarkt.

24/4/18 – SEETAG

25/4/18 – Göteborg in Schweden ist mit den Schiff nur duch einen Schärengürtel zu erreichen. Sie ist nach Stockholm die 2. größte Stadt des Landes, und Sitz bedeutender Firme wie Erikson, Hasselblad, Saab, Volvo und SKF. Nach einem Stadtrungang gehts über die Ostsee nach Travemünde und mit dem ICE nach Frankfurt.

 


Copyright (c) 2020 afak. Alle Rechte vorbehalten.